Kinder & Jugendliche

 

Schöne und gerade Zähne sind attraktiv, sie signalisieren Gesundheit, Lebensfreude und Power. Sie sind ein Blickfang und geben Dir Selbstvertrauen. Ein strahlendes Lächeln mit gepflegten und gesunden Zähnen öffnet Tür und Tor.

Schiefe Zähne dagegen zeigt niemand gern und auch ein Lachen hinter vorgehaltener Hand muss nicht sein! In den wenigsten Fällen "stimmts" im Mund jedoch von Anfang an. Hier hilft dir eine kieferorthopädische Behandlung!

 

Die häufigste Ursache für Zahn- und Kieferfehlstellungen liegen in genetischen Veranlagungen, sind also vererbt.

 

So treten beispielsweise:

 

  • stark hervorstehende obere Zähne (sog. "Hasenzähne")
  • Unterkiefer-Rücklage (Retrognathie)
  • vorverlagerter Unterkiefer (Progenie)
  • Nichtanlagen oder Doppelanlagen von Zähnen
  • zu schmale Kiefer mit starken Engständen
  • gehäuft in den verschiedenen Generationen einer Familie auf.

 

Aber auch äußere Faktoren wie Lutschgewohnheiten (Daumen, Schnuller) oder andere schädliche Angewohnheiten wirken sich nachteilig auf Zähne und Kiefer aus.

 

Gleiches gilt für einen zu frühen Verlust der Milchzähne durch Karies oder Trauma, weil der Platzverlust zu unkontrollierten Zahnwanderungen führen kann.

 

Je nach Art und Schwere der Fehlstellungen stehen uns die verschiedensten Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

HOME

PRAXIS

BEHANDLUNGEN

KONTAKT

KIEFERORTHOPÄDIE

DR. MENGEL & DR. METKE

Dr. Mengel & Dr. Metke | Kieferorthopädische Gemeinschaftspraxis | Lessingstr. 1a | 35039 Marburg | +49 (0)6421 485868 | info@zahnregulierung-marburg.de | Impressum